Interactive Usability

Benutzerfreundlichkeit, Benutzbarkeit / Usability - ein Steckenpferd im Internet, ein Blog mit Themen rund um Usability aus Wien / Österreich.

Name:
Standort: Vienna, Vienna, Austria

Mittwoch, Juni 09, 2004

A1: vodafone live! in Österreich...

Mit A1.net/live hat auch die österreichische Mobilkom Austria nun im Rahmen ihres Mobilfunknetzes "A1" die entsprechende Content-Plattform mit dem Partner Vodafone eröffnet. Zu finden ist auf dieser Seite das Produktportal "Vodafone life" in Parnterschaft mit A1 - Mobilkom Austria. Die Navigation ist prinzipiell nicht schlecht gelungen, auch wenn die Navigationspunkte verwirrend angeordnet sind.

Man findet in einem Navigationskapitel namens "VODAFONE live! THEMEN" nach "Neu" dann "Mail & MMS" anschliessend "Töne & Bilder", "Spiele", "Chat", "News & Wetter", "Musik & Video", "Unterwegs", "Unterhaltung", "Shopping", "Suche", "My A1". Aber dann geht es ans Eingemachte, natürlich habe ich einen Blick in das neue Portal meines Mobilfunkbetreibers, dem ich seit Jahren vertraue, nicht abwenden können...

Zunächst einmal: Ich bin skeptisch. Ich gehe auf den Navigationspunkt "Suche", darunter kommen drei Subnavigationspunkte zum Vorschein: "Mobile Guide", "Telefonbuch", "Suche". Aha, also Suche soll bei "vodafone live Österreich" eine Subkategorie von Suche sein, gut, wir gehen also in die Suche auf dem neuen A1-Portal. Die Subkategorie "Suche" unter dem Hauptmenüpunkt "Suche" hält eine Überraschung für mich bereit:

Suche

Wer suchet, der findet! Was immer Sie brauchen - hier werden Sie es finden.


An dieser Stelle sage ich danke und nehme die Waisheit, die aus diesen Worten spricht mit nach Hause. Und wo kann ich nun suchen? Oben erscheint eine Lupe, aber die gehört zu einem nicht klickbaren Grafik-Sujet auf dem ein verschlafener Handyuser auf seiner Couch zu sehen ist. Vodafone live! Österreich bietet also statt einer Suche einen klugen Spruch über das Thema "Suchen". Auch eine Möglichkeit...

Unter den "VODAFONE live! THEMEN" ist übrigens eine zweite Kategorie namens "VODAFONE live! FEATURES". Die benennung erfolgt getreut dem Muster, dass der Anwender auch zu diesem Zeitpunkt noch nicht begriffen hat, dass er bei "VODAFONE live!" ist. Problematisch wird auch die Vergleichbarkeit bei den Produktinformationen. Hier muß sich A1 / Vodafone live! Österreich auch einmal selbst die Seite ansehen und mir dann spontan als Internetsurfer zwischen den beiden Handys mit Kamerafunktion eine Unterscheidung geben:

  • Sharp GX 20: CCD Kamera (310K pixels)
  • Motorola V525: VGA Kamera (640 x 480 pixels)

Die bessere Kamera ist übrigens vermutlich die Sharp, denn die VGA-Kamera hat eine Gesamtauflösung von 307.200 Bildpunkten und diese stehen 310.000 Pixeln von Sharp gegenüber. Welche seltsame Bildauflösung das allerdings sein kann, ist dem Kunden beim Betrachten der beiden Handys unter "Vodafone live! Handys" nicht klar.

Dass man nicht jeden Menüpunkt mit "Vodafone live!" beginnen müßte, wurde bereits erwähnt. Nachzulesen ist dies übrigens auch im "50 Homepages deconstructed" von Dr. Jakob Nielsen, wo er "eBay" für die "eBay Cars", "eBay Motors"... kritisierte. Und in diesem Punkt meine ich, ist ihm Recht zu geben: Denn genauso wie der User, der bei eBay gelandet ist, weiß, dass er bei eBay ist und für ihn daher die Wörter "Cars", "Motors"... als Produktkategorien wesentlich wichtiger wären, gilt es auch bei dem Portal der Mobilkom Austria für das "Vodafone live!" Österreich-Paket mit A1.

1 Comments:

Blogger Reeno said...

Mich nervt auch, dass das Browserfenster bei jedem Seitenaufruf auf 780x800 Pixel reduziert wird.

4:11 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home